renni
renni



rennirenni_is_on

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Blumen auf der Wiese - eine Novelle
  Abonnieren
 



  Links
   supersonic
   logintro
   lastfm
   meinspatz
   lieblingsnachbar
   sodapop
   webradio
   IndieKaraoke für Daheim



geht_ab



http://myblog.de/renni

Gratis bloggen bei
myblog.de





bo-ehrenfeld is auch nicht mehr da, was es mal war. heute um 12 Uhr mittags seh ich einen papi mit seinem sohnemann auf ihren r?dern. soweit, so idyllisch. nur hatte der daddy tats?chlich ne flasche sekt oder kellergeister-ges?ff in der hand, aus der er sich regelm??ig mal nen guten schluck nahm. so richtig grade ?ber die strasse konnte er dann auch nicht mehr fahren. schlimm.
kurze zeit sp?ter dann in hamme (ok, hier is mans ja gewohnt) eine illustre runde m?nnlein und weiblein, die sich gepflegt auf dem spielplatz die kante gaben. daneben eine s?sse dreij?hrige, die unter lallenden kommentaren der "erwachsenen" um sand spielte. traurig traurig. doch was will man machen?! allen leuten die kinder wegnehmen? und dann? ab ins heim oder in eine pflegefamilie? ob die blagen da gl?cklicher aufwachsen, in der gewissheit, dass das nicht ihre wahren eltern sind und in der ungewissheit ?ber deren verbleib und deren zuneigung? werden aus diesen kindern unweigerlich gescheiterte existenzen, wenn sie weiter bei ihren eltern aufwachsen, die sich regelm??ig einen zwitschern, aber wenigstens zeit mit ihnen verbringen, nicht so wie die mamas und papas, die von morgens bis abends arbeiten, damit sie den blagen den tennisunterricht und den miniclub auf den kanaren bezahlen k?nnen?
i really don\'t know.
1.9.04 18:36


unglaublich! ich habe gestern tats?chlich ein kost?m erstanden. nein, nicht eine hasen/hund/prinzessinnen/cowboy/etc.- verkleidung f?r karneval. ?u?erst kleidsam, macht nen schlanken fuss. ich muss ja auch demn?chst wieder an oberster stelle meine arbeit verteidigen.
au?erdem habe ich den rest meines am samstag erdjaneten geldes (dass, was wir nicht nachher versoffen und verfressen haben) bei saturn gelassen. super angebote da. und diese scanner-reinh?rstationen sind ja ganz praktisch, nur: wer ist auf die beschissene idee gekommen, dass man sich jedes lied nur 30 sec anh?ren darf?! manchmal bekommt man dann nur das intro mit.
gesch?ftssch?digend...vielleicht h?tt ich ansonsten noch mehr cds gekauft.
7.9.04 10:37


mein kopp is leer...hab in vier wochen ungef?hr dreimal soviel gearbeitet wie sonst. bin ja schon ein bisschen stolz auf mich, kann die sch.... aber bald nicht mehr sehen. ach,w arum schreib ichs nich aus, ist ja MEIN blog hier, da kann ich sagen, was ich will, also SCHEISSE!
gar nich scheisse is, dass ich mir ganz viele, tolle neue sachen leisten kann, weil ich so fleissig war. daf?r entschuldige ich mich hiermit bei allen, denen ich nicht die zeit und aufmerksamkeit widmen konnte, die sie verdient haben. aber es ist land in sicht, kollegen!

gestern hat mich "the butterfly effect" schlecht schlafen lassen. verwirrender film mit der hackfresse ashton kutcher (der sieht doch echt scheisse aus, was finden nur alle an dem?! allein die frisur, hau mir ab!). hab dann my own horrorfilm getr?umt, doch zum gl?ck leben alle dort gestorbenen noch in echt. puh!

death cab for cutie beschlie?t heut meinen abend und ich freu mich schon wie sau auf das andere album, das ich grade bei amazon bestellt habe. thank god f?r net-shopping!
8.9.04 22:52


meine cd des tages ist eindeutig "that very time i saw - the grand theft". tolle platte, emo, aber nich weinerlich, hart, aber melodisch.
und ich bin heut unternehmungslustig, aber m?de. man wird nich j?nger. und wieso hat der schwachmat in der pizzeria keinen mozzarella auf meinen mozzarrella- salat getan?!

hab grade gelesen, dass sven regener, element of crime s?nger (egal) und Herr Lehmann- Autor (wichtig!) einen neuen roman ver?ffentlicht hat. quasi die vorgeschichte zu herr L, aber nur der erste teil. er wollte n?mlich eine trilogie machen. hab das buch sofort bei amazon geordert, trotz horrenden preises (hardcover). aber musste sein.

sch?nes wochenende!
10.9.04 20:21


manchmal, ja, manchmal hab ich wirklich 100% recht mit meinen vorahnungen. leider nur mit den schlechten. heute morgen gegen halb 6 kamen mein wg- genosse und ein oder zwei seiner "freunde" , die sich hier gestern unmengen von alkoholika und bewusstseinserweitertenden drogen in den k?rper gepumpt haben, nach hause. und wie ich es vorhersagte, haben die die halbe wohnungseinrichtung umgeworfen. untermalt von prodigys "firestarter" (immerhin, abends wars die ganze zeit irgendwelcher kirmestekkkkno). mit dem mitsingen hat\'s nicht mehr so geklappt. zum gl?ck ist dann irgendwann die anlage aus- und die hirnis anscheinend komat?s ins bett gefallen.
jetzt fragt sich der geneigte leser, warum ich mich nicht einfach beschwert habe....tja, leider musste ich vor 2 wochen auch unbedingt um 6 noch laut musik h?ren. aber das ist nat?rlich eigentlich gar nicht vergleichbar...?h...weil war ja musik und nicht l?rm.
man muss ja auch mal f?nfe grade sein lassen....aber ich zieh dennoch bald aus.


und jetzt.....sind die latschen bei ebay.....NEIN!!!! nicht meins! FUCK!!!! um ein euro ?berboten worden!!! scheisse!!! jetzt muss ich erstmal pizza bestellen!
12.9.04 18:22


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung