renni
renni



rennirenni_is_on

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Blumen auf der Wiese - eine Novelle
  Abonnieren
 



  Links
   supersonic
   logintro
   lastfm
   meinspatz
   lieblingsnachbar
   sodapop
   webradio
   IndieKaraoke für Daheim



geht_ab



http://myblog.de/renni

Gratis bloggen bei
myblog.de





schwiegertochter...

...gesucht" kommt wieder. mit schweinenase vera int-veen, die die neuen kandidaten vorstellt. die armen singles wurden von ihren mamas vor die kamera getrieben, damit die endlich mal zu hause aussziehen und muddi ihren verdienten ruhestand nach 40 jahren kind hüten und versorgen genießen kann. also die gage im wellnesshotel raushauen. mein favorit hinsichtlich fremdschämen ist der dicke hannes aus bayern irgendwo. der hat in dre letzten staffel schon drei uschis verschlissen, weil er einfach komplett scheisse ist.
also einschalten. ich muss weitergucken.
3.10.07 19:34


mein erstes mal

nein, keine bravo-teenie-romantik, dafür bin ich zu alt. ich war gestern zum ersten mal allein auf einem konzert. manch einer mag so etwas nicht für aufregend halten, ich muss aber zugeben, dass es mich schon ein wenig überwindung gekostet hat., obwohl ich ja sonst auch mutterseelenallein durch die weltgeschichte gondele, so beruflich,ne. war aber gar nicht schlimm, ich geh ja auch allein ins kino, ist dasselbe prinzip: man kann (sollte!) sich eh nicht viel unterhalten, sondern zuhören und -sehen. ich war ja eigentlich nie son richtig großer fan von tocotronic, live fand ich sie anno dazumal 1997 (oder so) auch total uninspiriert und langweilig. neue platte ist aber super, wenn auch nicht so super wie die ganz alten (war klar, ne?), beweis von bühnenpräsenz haben sie ja schon bei bototal bewiesen. gestern wieder, gute mischung an songs, kein doofes gelaber und dennoch charmant, grandioser abgang.
ich dann nach hause gegurkt von düsseldorf in meinem auto ohne winterreifen, wo mir der komische "bordcomputer" (heisst: schalter am scheibenwischer, mit dem man die zeitanzeige in sachen wie verbrauch, noch fahrbare km und temperatur umstellen kann) mit warnendem ton und geblinke anzeigte, dass es zwei grad kalt war, damit frostgefahr (schön: ein kleiner kristall). also müsste ich theoretisch schon angemessene reifen tragen...also das auto. aber was soll man da machen, nachts um halb 12 gibts nirgends reifen. nur schwarzbrot mit käse und salami an der tanke. ich hatte massiven hunger und habe einfach todesmutig die salami entfernt. der rest war durchaus essbar, aber mein auto stank wie eine wursttheke. jaja, ich bin empfindlich bei sowas, NA UND?! dafür machen mir knoblauch und zwiebeln wenig aus.

mitternatcht, geisterstunde, ich bin raus.
23.10.07 23:59





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung