renni
renni



rennirenni_is_on

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Blumen auf der Wiese - eine Novelle
  Abonnieren
 



  Links
   supersonic
   logintro
   lastfm
   meinspatz
   lieblingsnachbar
   sodapop
   webradio
   IndieKaraoke für Daheim



geht_ab



http://myblog.de/renni

Gratis bloggen bei
myblog.de





der letzte monat..

...in hamme-hood hat begonnen. danach werden wir spießige altenbochumer. ach ja, spießig sind wir ja eh schon. ich werde die assigen biertrinker auf den spielplätzen vermissen, romeo die grillreste der anatolischen großfamilien. aber wahrscheinlich ist es 5 km weiter von hier auch nicht anders.

gestern gab's bei rtl schon wieder unterschichten-tv deluxe: vier oder fünf minderbemittelt bis kriminell wirkenden teenagerpärchen wurden fertighäuser, ikeamöbel, babydummies und schließlich echte kleinkinder geltungssüchtiger mütter zur verfügung gestellt, mal groß-sein üben. die hohlste nuss hiess elvir ohne a und hat nach dem verbockten versuch, als autowäscher die kleinfamilie zu ernähren erstmal die babypuppe im schlaf getötet. das erregte ihn aber nicht so sehr wie sein albtraum...in dem war seine uschi uhm fremdgegangen. auf platz zwei in sachen unsympathness war mario, kleinkrimineller vollassi mit minischwänzchen und axelshirts. der war der meinung, die ische solle mal sputen und ihm zack zack das essen hochbringen, wenn er das wolle. immerhin beherzigte er den rat der leiblichen mutter, sich nicht vor dem kind zu streiten: "da reden wir später drüber."
die anderen typen waren mindestens meterosexuell und brauchten im bad doppelt so lange wie ihre perlen. wahrscheinlich kommts im verlauf noch zu einem partnerwechsel in richtung homobeziehung. männer sind ja eh die besseren mütter.

die krönung des ganzen ist die EXPERTIN in form von bild-dentisten katja kessler. das abgemagerte huhn erklärt den kids mal, wie man ein baby eskimomässig wickelt. herrje.
ich guck nächste woche natürlich weiter.

bevor ich auf meine bald zu entsorgende couch (jemand interesse??) sinken konnte, kam mir die ehre zuteil, eine stunde in duisburg auf den adac zu warten. als das fahrzeug dann entgegen aller verkehrsregeln auf den parkplatz fuhr, der fahrer rauchend entstieg und sich am auto zu schaffen machte, blickte ich mich zunächst verstohlen nach der versteckten kamera um: der mechaniker (?) sah aus wie ralf richter (kalle grabowski, u know) und sprach auch so. der name auf der kleidamen montur war aber anders. außerdem hat er die sache innerhalb von 20 minten top-gedängelt und mit mir wichtige fachgespräche über autos geführt (opel= scheisse, nie neuwagen kaufen).
4.6.09 13:49





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung